Umbau Haus Landwirtschaftszone

Das freistehende Haus im Zürcher Oberland liegt in der Landwirtschaftszone an absolut idyllischer Lage. Das Baujahr ist 1964, Konstruktion, Ausbau und Haustechnik stammen, vor unserem Umbau, aus diesem Jahr. 

Die Bauherrschaft kaufte das Objekt 2019 und nahm von Beginn weg Kontakt mit uns auf um Möglichkeiten, Kosten und Terminplanung  eines eventuellen Umbaus zu definieren. Das äussere Bild wurde nicht verändert.

Nach erfolgter Baueingabe und entsprechender Baubewilligung begann man mit den Umbauarbeiten, welche im speziellen folgende sind: 

Kellergeschoss 

Teilweise Erneuerung der Haustechnik unter Beibehaltung der Heizung. Modernisierung der restlichen Räume inkl. Waschküche.

Obergeschoss

Wichtigste Eckpunkte hier sind die Öffnung der Küche um den ganzen Geschoss mehr Grosszügigkeit zu verleihen, und die Realisierung eines komplett neuen Badezimmers mit Dusche anstelle eines vorherigen Zimmers. Dazu wurde im Wohnzimmer das bestehende Cheminée aufgefrischt  um eine modernere Atmosphäre zu kreieren. Das ganze Geschoss wurde mir neuen Böden ausgestattet, alles neu verputzt und gestrichen.

Dachgeschoss

Im Dachgeschoss sind wir beim eigentlichen Highlight des Umbaus, anstelle eines beinahe ungenutzten Raumes schuf man durch gezielten Einsatz von Dachfenstern und Schränke ein wunderschönes Schlafzimmer welches durch den Parkettboden und den sonstigen baulichen Massnahmen zu einer Wohlfühloase wird.

Nach einem gut koordinierten Umbau konnten wir das neue Heim im Herbst 2019 der Bauherrschaft übergeben.

Aussenansicht

Aussenansicht

Vorher - Nachher des Hausumbaus in der Landwirtschaftszone

CMS: Rent-a-Site.ch